kubaai – ein Wort, ein Stadtteil, eine Marke. Im urbanen Kulturquartier, beidseits der Bocholter Aa zwischen Innenstadt und Aasee gelegen, werden jetzt die ersten Baufelder für den privaten Wohnungsmarkt angeboten. Die SQB – Stadtquartiere Bocholt GmbH sucht für die Stadt Bocholt Investoren, die in Zusammenarbeit mit Architekturbüros bereit und in der Lage sind, die 14.500 m² Bauland des Teilquartiers Ibena zu erwerben und mit hoher städtebaulicher und architektonischer Qualität zu bebauen.

Der Bereich ist in vier Baufelder unterschiedlicher Größenordnung und Lage, von ca. 2.800 bis ca. 4.700 m², gegliedert.  Potenziellen Investoren können für ein, mehrere oder alle Baufelder Kaufangebote mit entsprechenden Architekturentwürfen bei der Stadt einreichen.

Mehr lesen