• … was die Abkürzung Kubaai überhaupt heißt ?
  • … dass in jeder Etage des Lernwerkes eine andere Farbe vorherrschend ist ?
  • … was eine versunkene Brücke ist ?
  • … wo die Umbaubar ist ?
  • … welche alte Bausubstanz im Kubaai erhalten bleiben soll ?
  • … wie sich die Bocholter Aa verändern wird ?
  • … warum die Treppe zum Textilwerk schräg ist ?
  • ……

Sie möchten das Kubaai-Areal in Bocholt kennen lernen oder Neues über das Projekt erfahren? Dann ist dieser Rundgang das Richtige für Sie. Nehmen Sie sich eineinhalb Stunden Zeit für dieses Projekt der Bocholter Stadtentwicklung und erfahren Sie mehr über den aktuellen Stand aus erster Hand.

Stadtplanerin Andrea Döring mit interessierten Bürgern auf einer Kubaai FührungAn jedem ersten Samstag im Monat finden jeweils um 12:00 Uhr öffentliche Führungen statt. Stadtplanerin Andrea Döring führt Sie durch das Gebiet und freut sich auf Ihre Fragen. Treffpunkt ist das Herding-Gebäude (Lernwerk), Industriestraße 1.

Geparkt werden kann gegenüber des Gebäudes auf dem Parkplatz. Fahrradstellplätze sind direkt am Gebäude im Durchgang. Zu erreichen ist der Treffpunkt mit der Bahn (dem Bocholter – Ankunft 11:23 Uhr am Bahnhof) und mit der Stadtbuslinie C4 aus Richtung Innenstadt und Biemenhorst (Haltestelle Ewaldstraße).

Um Anmeldung wird gebeten. Bitte tragen Sie sich dazu in das unten vorgesehene Formular ein. Die Führung ist kostenlos.

Denken Sie bitte daran, festes Schuhwerk anzuziehen.

Bisher sind folgende Termine vorgesehen:

Samstag, 1. Juli 2017
Samstag, 2. September 2017


Anmeldeformular

Sie erhalten von uns eine automatisierte Email mit Ihren Buchungsdaten.