Skip to Content

img_6446_ba67bd6767

– das FamilienFESTIVAL

ZukunftsLANDpartie

Im Bocholter kubai-Areal zwischen Innenstadt, Aasee, Bocholter Aa und Industriestraße geht es am 18. September rund. Gemeinsam mit der Stadt und dem Stadtmarketing Bocholt, dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe, den Kulturrucksack-Organisatoren und weiteren Partnern bietet die Regionale 2016 mit der ZukunftsALNDpartie einen spannenden Tag für alle.

Mehr erfahren

Ausstellung „Altes Stroh zu neuem Gold“

28.08.2016 – 02.10.2016,
Herding, Industriestraße 1, Bocholt

Regionale 2016 Backyards Festival

Regionale 2016 Backyards Festival
17.09.2016, Herding, Industriestraße 1

ZukunftsLANDpartie – das FamilienFESTIVAL

Zeit: 18.9.2016, 11.00 bis 19.00 Uhr
Ort: kubaai-Areal, Industriestraße 5, 46395 Bocholt

Ausstellung „Die Macher und die Spinnerei – Textilindustrie im Westmünsterland“

02.10.2016, 11:00 Uhr,
dann täglich 10:00 – 18:00 Uhr (außer Mo), LWL-Textilmuseum | TextilWerk Spinnerei, Industriestraße 5, Bocholt

BOHJazz

Jeder erster Donnerstag im Quartal,
6.10.16, 20:30h…
Eintritt frei, eigener Stuhl ist mitzubringen
(kann als Dauerleihgabe gern stehen bleiben)

fkk -FreieKulturKommune Bocholt

KULTUR MESSE 27. bis 29. 10.
Herding, Industriestraße 1
Auftakt: Do 27.10. ab 17 Uhr
Geöffnet: Sa 28. u. So 29.10.
von 11 – 18 Uhr
Eintritt frei





Banner_ZukunfsLAND

Bocholt hat eine Vision – ein urbanes Kulturquartier beidseits der Bocholter Aa zwischen Innenstadt und Aasee, Industriestraße und Don-Bosco-Straße. Wo heute alte Produktionshallen und Spinnereigebäude, Maschinenhallen und Schornsteinreste von einer längst vergangenen, blühenden Bocholter Textilproduktion zeugen, sollen künftig in einem urbanen Quartier Menschen arbeiten und wohnen, Freizeit verbringen und Kultur erleben. Der Anfang ist gemacht. Aus der alten, jahrelang leer stehenden Spinnerei Herding ist einer der spannendsten Kulturorte der Region geworden, das LWLTextilWerk. Hier gibt es seit dem 2.9.2011 Ausstellungs- und Veranstaltungsräumen und eine spektakuläre Gastronomie hoch über den Dächern Bocholts. Ausstrahlend vom LWL TextilWerk richtet sich nun der Blick auf die angrenzenden Grundstücke beidseits der Aa. Die Regionale 2016 bietet die einmalige Chance, die in einem städtebaulichen Wettbewerb erarbeiteten Ideen …
Mehr lesen

kubaai auf Facebook! Hier ein kleiner Auszug der Aktivitäten im sozialen Netzwerk.

Mehr auf Facebook
Demnächst finden Sie hier
unsere FAQ.
Sollten Sie weitere Fragen haben, nutzen Sie das Formular.

FAQ Frage stellen
Das kubaai-Projekt steht niemals still und entwickelt sich ständig weiter. Hier erfahren Sie alle aktuellen Informationen

Mehr News

Webcam Baustelle kubaai

Bericht / Fotos: Zwischen Vergangenheit und Zukunft – Fotoworkshop auf dem KuBAaI Gelände

Was ist KuBAaI? Bocholt hat eine Vision – ein urbanes Kulturquartier beidseits der Bocholter Aa zwischen Innenstadt und Aasee, Industriestraße und Don-Bosco-Straße. Und wie sieht KuBAaI aus?
Wo heute alte Produktionshallen und Spinnereigebäude, Maschinenhallen und Schornsteinreste von einer längst vergangenen, blühenden Bocholter Textilproduktion zeugen, soll künftig ein urbanes Quartier entstehen. Wie sieht dies Gelände genau aus? Auf den 25 ha qm gab es viel zu entdecken.
Auf der Fototour am 20. / 21. August 2016 durchquerten die VHS Teilnehmer mit Andrea Döring und Bärbel Möllmann gemeinsam das historische Gelände und schauten genau hin und verfolgten die Spuren der Textilstadt Bocholt, und hörten die zukünftigen Ideen und Entwicklung des Geländes des KuBAaI Geländes. Besonders interessante Stellen wurden von den Kursteilnehmerinnen gefunden und mit Hilfe der Kamera festgehalten.

Mehr lesen ›

Zwicker lobt Bocholter Mut!

(pid, Bruno Wansing) „Den Mut der ‪Bocholter‬ hätte ich gerne in mehreren anderen Gemeinden des Kreises“ lobte Landrat Kai Zwicker, der am Montag, 15. August 2016, gemeinsam mit Bürgermeister Peter Nebelo, Erster Stadtrat Thomas Waschki und Stadtbaurat Ulrich Paßlick eine Fahrradtour durch Bocholt unternahm. Mehr lesen ›

kubaai_karte

Stadt Bocholt, Der Bürgermeister, Berliner Platz 1, 46395 Bocholt
Vertretungsberechtigt: Bürgermeister Peter Nebelo

Berliner Platz 1
46395 Bocholt
Tel.: +49 2871 953-0
Fax: +49 2871 953-222
Email: kubaai@mail.bocholt.de
Internet: www.kubaai.de

Konzeption, Gestaltung und Umsetzung:
MOSAIK MANAGEMENT GmbH
www.mosaik-management.de

Redaktioneller Ansprechpartner: Udo Geidies, Tel. 02871 953-127
Technischer Ansprechpartner: Ralf Göppert, Tel. 02871 953-598

Es gelten die Nutzungsbedingungen der www.bocholt.de

Nachricht senden


Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Nachricht

Please leave this field empty.

Medien / Hier finden Sie eine Sammlung von Medien, unterteilt in Fotos, Pläne und PDF´s.

Presse / Eine Sammlung von verschiedenen Presseartikeln.
Politische Beschlüsse / Alle Beschlüsse und Beteiligung der Politik finden Sie in diesem Bereich.
Login beantragen / Diskutieren Sie mit – bringen Sie sich in Bocholts Regionale 2016 Projekt ein – Jetzt Login beantragen.