Skip to Content

Frühschoppen mit der Youth Brass Band NRW

Berührender Klang, begeisternde Virtuosität und satte Akkorde…
02.09.2017, 11.00 Uhr, Eintritt frei
Hinterhof Herding, Industriestr. 1, Bocholt

Wussten Sie schon, …

An jedem 1. Samstag im Monat finden um 12:00h öffentliche Führungen statt. Stadtplanerin Andrea Döring führt durch das Gebiet. Treffpunkt ist das Herding-Gebäude, Industriestr 1. Um Anmeldung wird gebeten, bitte tragen Sie sich dazu in das unten vorgesehene Formular ein.

Zwischen Vergangenheit und Zukunft – Fotoworkshop auf dem Kubaai Gelände

Samstag, 2. September und Sonntag, 03. September 2017
Entdecken Sie das kubaai-Quartier fotografisch!

BOHJazz-Konzert

Jeder erste Donnerstag des zweiten Monats
Do, 7.9., Do. 2.11., 20:30h…
Eintritt frei, eigener Stuhl ist mitzubringen
(kann als Dauerleihgabe gern stehen bleiben)

SeptemberKunst

15. September – 24. September
Von 15. September um 19:00 bis 24. September um 18:00
Anmeldungen werden bis zum 1. Mai/1. Juni entgegen genommen!

Island-Jazz: Äußerst hochklassik, maximal verrückt!

Konzert von ADHD aus Island am 21. Oktober 2017 in der UmbauBar im Herding!

20.30 Uhr, Eintritt: VVK 15 € / AK 18 €





Banner_ZukunfsLAND

Bocholt hat eine Vision – ein urbanes Kulturquartier beidseits der Bocholter Aa zwischen Innenstadt und Aasee, Industriestraße und Don-Bosco-Straße. Wo heute alte Produktionshallen und Spinnereigebäude, Maschinenhallen und Schornsteinreste von einer längst vergangenen, blühenden Bocholter Textilproduktion zeugen, sollen künftig in einem urbanen Quartier Menschen arbeiten und wohnen, Freizeit verbringen und Kultur erleben. Der Anfang ist gemacht. Aus der alten, jahrelang leer stehenden Spinnerei Herding ist einer der spannendsten Kulturorte der Region geworden, das LWLTextilWerk. Hier gibt es seit dem 2.9.2011 Ausstellungs- und Veranstaltungsräumen und eine spektakuläre Gastronomie hoch über den Dächern Bocholts. Ausstrahlend vom LWL TextilWerk richtet sich nun der Blick auf die angrenzenden Grundstücke beidseits der Aa. Die Regionale 2016 bietet die einmalige Chance, die in einem städtebaulichen Wettbewerb erarbeiteten Ideen …
Mehr lesen

kubaai auf Facebook! Hier ein kleiner Auszug der Aktivitäten im sozialen Netzwerk.

Mehr auf Facebook
Demnächst finden Sie hier
unsere FAQ.
Sollten Sie weitere Fragen haben, nutzen Sie das Formular.

FAQ Frage stellen
Das kubaai-Projekt steht niemals still und entwickelt sich ständig weiter. Hier erfahren Sie alle aktuellen Informationen

Mehr News

Webcam Baustelle kubaai

Besuch der Selbsthilfegruppe Hörgeschädigte im kubaai-Quartier

Auf Wunsch der Selbsthilfegruppe Schwerhörige im Kreis Borken fand am Mittwoch, 19. Juli  eine technikunterstützte Führung durch das zukünftige Lernwerk, den Außenbereich sowie die verlassenen Sheddachhallen der ehemaligen Textilbetriebe statt.

Frau Döring, Leiterin des Fachbereiches Stadtplanung und Bauordnung der Stadt Bocholt erläuterte an Hand von Luftbildern und dem Rahmenplan den Umbau der Herding-Fabrik zum TextilWerk, die Renaturierung der Bocholter Aa sowie verschiedene Wohnbauprojekte die Spuren der historischen Textilgebäude mit in die Projekte einbeziehen werden. Höhepunkt war sicherlich der schöne Ausblick über Bocholt vom Flachdach des Herding-Gebäudes. Ebenfalls angetan zeigten sich viele Teilnehmerinnen durch die vielfältige Natur, die sich aus Wänden, versiegelten Böden wieder das Areal zurückerobert.

Unterstützt wurde diese Führung für Hörgeräte- und Cochlea-Implantat-Träger durch eine mobile Induktive Höranlage welche die Selbsthilfegruppe selbst mitgebracht hatte. Durch die induktive Technik ist es möglich die Sprache der Führerin über Mikrofon und Funkverbindung zu den einzelnen Teilnehmern zu übertragen. Diese wiederum hören nach Umstellen ihres Hörsystems auf T-Spule die Sprecherin barrierefrei ohne störende Nebengeräusche und Entfernungsverlust (Distanz zwischen Sprecherin und Hörendem).

Nach der Übergabe eines kleinen Dankeschön Präsentes an Frau Döring ließ die seit 20 Jahren bestehende Gruppe den schönen Abend in einer Pizzeria ausklingen.

Fotos der Führungen und Impressionen (von Ralf Göppert, Stadt Bocholt)

Tag der offenen kubaai-Tür

13. Mai, heute von der Arbeit frei, also komm vorbei!

LernWerk Animation

Anlässlich des Tages der Städtebauförderung fand am 13. Mai ein Tag der offenen kubaai-Tür statt. In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich für Kultur und Bildung der Stadt Bocholt und der SQB – Stadtquartiere Bocholt GmbH wurde ein interessantes Rahmenprogramm geboten.

Von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr waren alle Interessierten herzlich zu einem gemeinsamen Frühstück und Brunch in der Skylounge des LWL-Textilmuseums eingeladen. Nach der Stärkung wurde um 11.00 Uhr und alternativ um 12.00 Uhr ein Quartiersrundgang angeboten.

Sie lernten das kubaai-Gelände kennen, informierten Sie sich über die aktuellen Entwicklungen und Planungen für den Standort. Ein Besuch der alte Spinnerei Herding, die zum Lernwerk umgebaut werden soll stand ebenso wie der Ausblick über Bocholt auf dem Dach des Herding-Gebäudes auf dem Programm. Die Veranstaltung klang bei Kaffee und Kuchen in der Umbaubar aus.

Für alle Tänzer und Tangoliebhaber fanden um 15.00 Uhr und um 16.30 Uhr im Seminarraum im Herding-Gebäude Workshops statt.

Fotos der Führungen und Impressionen (von Ralf Göppert, Stadt Bocholt)

kubaai_karte

Stadt Bocholt, Der Bürgermeister, Berliner Platz 1, 46395 Bocholt
Vertretungsberechtigt: Bürgermeister Peter Nebelo

Berliner Platz 1
46395 Bocholt
Tel.: +49 2871 953-0
Fax: +49 2871 953-222
Email: kubaai@mail.bocholt.de
Internet: www.kubaai.de

Konzeption, Gestaltung und Umsetzung:
MOSAIK MANAGEMENT GmbH
www.mosaik-management.de

Redaktioneller Ansprechpartner: Udo Geidies, Tel. 02871 953-127
Webseite technischer Ansprechpartner: Ralf Göppert, Tel. 02871 953-598

Es gelten die Nutzungsbedingungen der www.bocholt.de

Nachricht senden


Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Nachricht

Please leave this field empty.

Medien / Hier finden Sie eine Sammlung von Medien, unterteilt in Fotos, Pläne und PDF.

Presse / Eine Sammlung von verschiedenen Presseartikeln.
Politische Beschlüsse / Alle Beschlüsse und Beteiligung der Politik finden Sie in diesem Bereich.
Login beantragen / Diskutieren Sie mit – bringen Sie sich in Bocholts Regionale 2016 Projekt ein – Jetzt Login beantragen.